Ankommen und…

….sich wohl fühlen.

Gestern war unser 1.Treffen. Ich habe meine Mitstreiter kennengelernt und es wurden organisatorische Dinge besprochen. Was braucht man für die Ausbildung? Ich habe fast alle Bücher bereits erworben und auch die spezielle Yoga Vidya Kleidung habe ich mir zugelegt, weiße Hose und gelbes Oberteil. Weiß steht für die Reinheit und Gelb ist die Farbe des Schülers, des Lernenden. Das soll heißen, das man nie ausgelernt hat, sich immer im Lernprozess befindet und sich immer weiter entwickelt. Vorkenntnisse sind nicht zwingend als Bedingung aufgeführt, aber Interesse, Lernbereitschaft und Offenheit sehe ich als notwendige Eigenschaften, die man mitbringen sollte. Die Ausbildung bei Yoga Vidya umfasst Atemtechnik, Körperübungen{Asanas}, Entspannungsübungen, Meditation, Yoga Philosophie, Mantras und…..vieles mehr. Zum Abschluss haben wir ein sehr schönes Mantra gesungen:

Lokah Samastah Sukhino Bhavantu

Mögen alle auf dieser Welt verbunden sein, in Harmonie sein und Glück erfahren.

Danach fand Karma Yoga statt. Karma Yoga ist: Yoga des selbstlosen (altruistischen) Dienstes. Wie haben aufgeräumt und geputzt,auch das ist Yoga.

Yoga verändert das Leben! Jetzt gibt es kein zurück mehr und ich weiß das ich genau die richtige Entscheidung getroffen habe, mit Yoga mein Leben zu leben, zu lieben und glücklich zu sein.

Bis nächste Woche

Namasté

Dana

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close